Den, der Sünde nicht kannte, hat er für uns zur Sünde gemacht, damit wir Gottes Gerechtigkeit würden in ihm.

2.Kor. 5:21

Und es wird geschehen: Jeder, der den Namen des Herrn anrufen wird, wird gerettet werden.

Apg. 2:21

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.

Joh. 14:6

Doch er war durchbohrt um unserer Vergehenwillen, zerschlagen um unserer Sünden willen. Die Strafe lag auf ihm zu unserm Frieden, und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden.

Jes. 53:5

Aktuell

Vorträge von Harald Werkshage

 Thema: Esra – ein Glaubensleben unter der „guten Hand Gottes!“

  •  19. März  19:30 Uhr
  •  20. März  19:30 Uhr
  •  21. März  16:00 Uhr

Bestellformular für "Näher zu dir" Kalender